Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Beschreibung / Legende
Vermischtes
Liechtenstein|03.11.2016 (Aktualisiert am 03.11.16 09:24)

Weniger Geburten und Todesfälle im Jahr 2015

VADUZ - Das Amt für Statistik hat die Zivilstandsstatistik 2015 veröffentlicht. Im Jahr 2015 wurden gemäss den Ergebnissen des Amtes 325 Lebendgeborene und 252 Gestorbene verzeichnet. 

Beschreibung / Legende

VADUZ - Das Amt für Statistik hat die Zivilstandsstatistik 2015 veröffentlicht. Im Jahr 2015 wurden gemäss den Ergebnissen des Amtes 325 Lebendgeborene und 252 Gestorbene verzeichnet. 

Gegenüber dem Vorjahr waren es 47 Lebendgeborene und 16 Gestorbene weniger. Die Gemeinde Planken habe mit 13.8 Lebendgeborenen pro 1 000 Einwohner die höchste Quote aufgewiesen. Der Geburtenüberschuss (Lebendgeborene abzüglich Gestorbene) betrug laut Amt im Jahr 2015 73 Personen. Im Vorjahr sei der Geburtenüberschuss mit 104 Personen höher gewesen.

Rückgang der Geburtenrate
Die Geburtenrate reduzierte sich von 1.59 im Jahr 2014 auf 1.40 Lebendgeborene pro Frau im Jahr 2015. Um ein Elternpaar in der nächsten Generation zu ersetzen, müsste die Geburtenrate 2.1 betragen, so das Amt weiter

Scheidungsrate beträgt 48 Prozent
Die Zahl der heiratenden Personen hat sich im Jahr 2015 um 6.9 Prozent auf 375 Personen reduziert und die Zahl der scheidenden Personen erhöhte sich um 18.2 Prozent auf 195 Personen. Die Scheidungsrate lag laut Daten des Amtes im Jahr 2015 mit 47.8 Prozent über dem Vorjahreswert von 39.4 Prozent. Die Scheidungsrate definiert sich als das Verhältnis der Scheidungen zu den Heiraten im gleichen Jahr.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 13:15
«Liechtenstein hat eine so schöne Hymne – nie würde ich sie ändern»
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung