Vier Staaten rekrutieren noch Kindersoldaten (Archiv)
Politik
International|14.09.2010

UNO: Weniger Kindersoldaten - mehr Kinder-Häftlinge

GENF - Die Zahl der Kindersoldaten ist innerhalb weniger Jahre von 300'000 auf 250'000 zurückgegangen. Nur vier Staaten rekrutieren noch Kindersoldaten. Aber immer mehr Kinder sind Gefangene - in Afghanistan, Irak und Israel, sagte die UNO-Berichterstatterin Radhika Coomaraswamy am Dienstag in Genf.

Vier Staaten rekrutieren noch Kindersoldaten (Archiv)

GENF - Die Zahl der Kindersoldaten ist innerhalb weniger Jahre von 300'000 auf 250'000 zurückgegangen. Nur vier Staaten rekrutieren noch Kindersoldaten. Aber immer mehr Kinder sind Gefangene - in Afghanistan, Irak und Israel, sagte die UNO-Berichterstatterin Radhika Coomaraswamy am Dienstag in Genf.

1 / 2
Vier Staaten rekrutieren noch Kindersoldaten (Archiv)
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|vor 2 Stunden
Alain Berset: "Jetzt bitte Engagement!"

Gesundheitsminister Alain Berset hat am Mittwoch einmal mehr betont, dass ein Lockdown verhindert werden soll. Das sei das Ziel. "Die zwei, drei nächsten Wochen werden entscheiden sein, ob wir dieses Ziel erreichen", sagte der Bundesrat.

Volksblatt Werbung