Freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit: FCV-Geschäftsführer Patrick Burgmaier und Maximilian Göppel.
Sport
Liechtenstein|20.05.2016 (Aktualisiert am 20.05.16 16:11)

Maximilian Göppel wechselt zum FC Vaduz

VADUZ - Der FC Vaduz stattet den Liechtensteiner Maximilian Göppel auf die kommende Saison hin mit einem Dreijahresvertrag bis 2019 aus. Der 18-Jährige Schaaner stösst vom Erstligisten FC Balzers zum Super-League-Verein.

Freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit: FCV-Geschäftsführer Patrick Burgmaier und Maximilian Göppel.

VADUZ - Der FC Vaduz stattet den Liechtensteiner Maximilian Göppel auf die kommende Saison hin mit einem Dreijahresvertrag bis 2019 aus. Der 18-Jährige Schaaner stösst vom Erstligisten FC Balzers zum Super-League-Verein.

Ein Neuzugang im klassischen Sinn ist der Defensivakteur indes nicht. Der achtmalige U21-Nationalspieler trainierte bereits seit Oktober 2015 als Perspektivspieler unter FCV-Trainer Giorgio Contini und reiste im vergangenen Winter auch mit den Profis ins Trainingslager in die Türkei.

(bo)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|16.05.2016 (Aktualisiert am 17.05.16 12:34)
Vaduz mit wichtigem Sieg bei GC
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.