Die Regierung will den Brandschutz nach dem Grundsatz der Eigenverantwortung regeln. (Archivfoto: Nils Vollmar)
Politik
Liechtenstein|21.04.2016 (Aktualisiert am 21.04.16 16:27)

Brandschutz: Eigenheime sollen von Bewilligungspflicht befreit werden

VADUZ - Die Regierung hat anlässlich ihrer Sitzung am Dienstag eine Modernisierung des Brandschutzgesetztes angestossen. Hierzu hat die Regierung ein Basiskonzept beschlossen, welches das übergeordnete Ziel verfolgt, ein Höchstmass an Sicherheit mit einem Minimum an Aufwendungen zu erreichen.

Die Regierung will den Brandschutz nach dem Grundsatz der Eigenverantwortung regeln. (Archivfoto: Nils Vollmar)

VADUZ - Die Regierung hat anlässlich ihrer Sitzung am Dienstag eine Modernisierung des Brandschutzgesetztes angestossen. Hierzu hat die Regierung ein Basiskonzept beschlossen, welches das übergeordnete Ziel verfolgt, ein Höchstmass an Sicherheit mit einem Minimum an Aufwendungen zu erreichen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Advertisement

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|vor 49 Minuten
Neue Inte­gra­tions-Web­seite vorerst nur auf Deutsch verfügbar