Volksblatt Werbung
MULTI
MEDIA
Sport

0:7-Debakel gegen spiel­starke Russen

Liechtenstein|08.09.2015

Artikel teilen

Sport

0:7-Debakel gegen spiel­starke Russen

Liechtenstein|08.09.2015

VADUZ - Liechtenstein muss im EM-Qualifikations-Heimspiel gegen Russland eine herbe Niederlage hinnehmen. Das Team von René Pauritsch verliert im Rheinpark-Stadion gleich mit 0:7. Artem Dzyuba (4), Aleksandr Kokorin, Fedor Smolov und Alan Dzagoev sorgten mit ihren Treffern dafür, dass sich Russland weiterhin auf EM-Kurs befindet. Die Russen zeigten sich in Vaduz in Spiel- und Torlaune, überzeugten mit teilweise tollem Kombinationsfussball. Liechtenstein blieb derweil wie schon im Hinspiel in Moskau (0:4) kein Torerfolg vergönnt.

Volksblatt Werbung