Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
MULTI
MEDIA
Politik

«Wer für etwas ein­steht, muss bereit sein, auch mal anzuecken»

Liechtenstein|19.04.2019
von David Sele

Artikel teilen

Politik

«Wer für etwas ein­steht, muss bereit sein, auch mal anzuecken»

Liechtenstein|19.04.2019

VADUZ - In der Mitte ihrer dritten und wohl letzten Amtszeit fordert Aussenministerin Aurelia Frick einen Kurswechsel: Die Politik müsse wieder lernen, die Sorgen vom Stammtisch aufzunehmen, ohne den Leuten nach dem Mund zu reden. Auf jeden Fall reiche es aber nicht aus, das Land von einem zum nächsten Finanzbeschluss zu verwalten.

Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung