Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
TODES
ANZEIGEN
TODES
ANZEIGEN

Kontakt

Todesanzeige aufgeben
Sie möchten das Ableben einer geschätzten und geliebten Person bekannt geben und ihr die letzte Ehre erweisen? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Todesanzeige in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Danksagungen
Volksblatt Werbung
Todesanzeige

Ueli Siegfried

Im Namen des Vorstandes habe ich die traurige Pflicht, Sie vom Ableben unseres langjährigen und hochgeschätzten Mitglieds

Ueli Siegfried

26. Juni 1937–28. März 2017 Bailli Délégué Honoraire

Officier Commandeur

Mehr »
31.03.2017
Todesanzeige

Ida Büchel-Hasler

Der Tod kann auch freundlich kommen zu Menschen, die alt sind, deren Hand nicht mehr festhalten will, deren Augen müde wurden, deren Stimme sagt: Es ist genug. Das Leben war schön.

Nach einem arbeitsreichen, erfüllten Leben nehmen wir Abschied von

Ida Büchel-Hasler

11. Januar 1933 – 29. März 2017

Mehr »
31.03.2017
Todesanzeige

Peter F. Mayer

Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke. Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen.

Traurig nehmen wir Abschied von meinem Mann und Papa, meinem Sohn, unserem Bruder, Schwiegersohn, Schwager, Neffen, Onkel, Paten und Freund

Peter F. Mayer

Mehr »
29.03.2017
Todesanzeige

Anna Frick-Vogt

Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich. Dietrich Bonhoeffer

Mehr »
28.03.2017
Todesanzeige

Maria Roth (Negele)

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig. Erzählt lieber von mir und traut euch ruhig zu lachen. Lasst mir einen Platz zwischen euch, so wie ich ihn im Leben hatte.

Mit grosser Trauer im Herzen und in dankbarer Liebe geben wir Ihnen die Nachricht über den Tod unserer lieben Mama und Schwiegermama, Nana und Urnana

Maria Roth (Negele)

Mehr »
27.03.2017
Todesanzeige

Erich Frick

Du bist nicht mehr da, wo du warst - aber du bist überall, wo wir sind.

Unendlich traurig, aber voller Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Bruder, unserem treubesorgten Onkel, Schwager, Götti und Freund

Erich Frick

9. September 1937 – 23. März 2017

Mehr »
25.03.2017

Traurig nehmen wir Abschied von unserem Kollegen und Seniorpartner

Dr. iur. Helmut Wohlwend

24. September 1945 – 19. März 2017

Mehr »
22.03.2017
Todesanzeige

Rita Marxer-Kunz

Du siehst den Garten nicht mehr grünen in dem Du einst so froh geschafft, Du siehst die Blumen nicht mehr blühen, weil der Tod nahm Dir die Kraft. Sei nun in Frieden und ruhe sanft und hab für alles vielen Dank.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer lieben Mama, Schwiegermama, Nana, Urnana, Schwester, Schwägerin, Gotta und Tante

Rita Marxer-Kunz

Mehr »
22.03.2017
Todesanzeige

Helmut Wohlwend

Einschlafen dürfen, wenn man müde ist, und eine Last fallen lassen dürfen, die man sehr lange getragen hat, das ist eine köstliche, eine wunderbare Sache. Hermann Hesse

Traurig nehmen wir Abschied von meinem geliebten Mann, unserem herzensguten Papa, Ehne, Bruder, Götte und Onkel

Helmut Wohlwend

24. September 1945 – 19. März 2017

Mehr »
21.03.2017
Todesanzeige

Roman Franz Marxer

Wohl dem Menschen, wenn er gelernt hat zu ertragen, was er nicht ändern kann und preiszugeben mit Würde, was er nicht retten kann. Friedrich Schiller

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Ehemann, unserem herzensguten Papa, Neni, Bruder, Schwager, Onkel, Götti, Neffen, Cousin und Freund

Roman Franz Marxer

Mehr »
21.03.2017
Volksblatt Werbung