Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
TODES
ANZEIGEN

Kontakt

Todesanzeige aufgeben
Sie möchten das Ableben einer geschätzten und geliebten Person bekannt geben und ihr die letzte Ehre erweisen? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Todesanzeige in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Danksagungen
Todesanzeige

Anna-Elisabeth Büchel-Gabathuler

16. November 2017

Als Gott sah, dass der Weg zu lang der Hügel zu steil, das Atmen zu schwer wurde, legte er seinen Arm um Dich und sprach: «Komm heim!»

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir in aller Stille Abschied von unserer lieben Mama, Schwiegermama, Nani und Urnani

Anna-Elisabeth Büchel-Gabathuler

5. Juli 1934 – 13. November 2017

Mama ist nach kurzer schwerer Krankheit von ihrem Leiden erlöst worden. Besonders danken wir:

– allen, die Mama auf ihrem Lebensweg zur Seite standen,

– von Herzen Frau Dr. Ruth Kranz-Candrian für die liebevolle medizinische Betreuung, – dem Spital Vaduz für die fürsorgliche Pflege. Balzers, Triesen, Triesenberg, Frümsen, den 13. November 2017

In stiller Trauer:

Bruno und Angelika Büchel-Stäger mit Remo, Jürg, Angela mit Familien

Brigitte Büchel mit

Nadine, Désirée mit Familien

Werner und Karin Büchel-Gassner mit

Sandro, Simon, Jasmina und Samuel

Margrith und Bruno Vogt-Büchel mit

Severin und Nadine

Geschwister, Verwandte und Freunde

Auf Wunsch von Mama wird die Urnenbeisetzung zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familien- und Freundeskreis stattfinden. Traueradresse: Margrith Vogt-Büchel, Stötz 7, 9496 Balzers