Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
TODES
ANZEIGEN

Kontakt

Todesanzeige aufgeben
Sie möchten das Ableben einer geschätzten und geliebten Person bekannt geben und ihr die letzte Ehre erweisen? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Todesanzeige in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Danksagungen
Todesanzeige

Erwin Kindle

16. November 2017

Frieden strahlst du aus, Befreiung, Erlösung. Endlich ist es vorbei, der scheinbar endlose Kampf. Du hast es vollbracht, losgelassen, alles hinter dir gelassen, das enge Tor durchschritten, dich fallen lassen in liebende Hände. Wir alle wissen, unsere Liebe bleibt.

Traurig und dankbar haben wir von meinen lieben Mann, unseren herzensguten Papa, Neni und Onkel

Erwin Kindle

4. Mai 1933 – 8. November 2017

Abschied genommen. Nach langer Krankheit ist er im Kreise seiner Familie friedlich zu Hause eingeschlafen.

Wir danken besonders Frau Dr. Jolanta Budissek, Herrn Dr. Branko Grizelj und dem Pflegeteam der Spitex Triesen sowie den Ärzten und dem Personal des Spitals Walenstadt.

Triesen, Vietnam, Sydney, Kalifornien, im November 2017

In stiller Trauer:

Ngocmai Huynh-Kindle und Minh Le Erika mit Linda und Toni Elmar mit Kevin und Timmy Irma mit Irene und Familie Huynh Co mit Kim Trang und Familie Huynh Chieu mit Kim Thanh und Familie Verwandte und Freunde

Seinem Wunsch entsprechend haben wir uns im engsten Familienkreis von Erwin verabschiedet. Im Sinne des lieben Verstorbenen bitten wir, die Familienhilfe/Spitex Liechtenstein e.V. IBAN LI36 0880 0000 0296 6971 3, Vermerk: Erwin Kindle, zu berücksichtigen.

Traueradresse: Ngocmai Huynh-Kindle, Im Meierhof 4, 9495 Triesen

Volksblatt Werbung