Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
TODES
ANZEIGEN

Kontakt

Todesanzeige aufgeben
Sie möchten das Ableben einer geschätzten und geliebten Person bekannt geben und ihr die letzte Ehre erweisen? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Todesanzeige in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Danksagungen
Todesanzeige

Erwin Büchel

12. November 2015

Die Natur war sein Vorbild, aus ihr nahm er die Kraft, ohne viele Worte, zu leben und zu wirken.

Traurig haben wir von unserem lieben Bruder, Schwager, Onkel, Götti, Cousin und Freund

Erwin Büchel

9. September 1945 – 28. September 2015

Abschied genommen.

Kurz nach Vollendung seines 70. Lebensjahres starb er völlig unerwartet infolge Herzversagens.

Ein besonderer Dank ergeht an:

- seine Freunde Julie und Eric Batemann für ihre langjährige ­Freundschaft und ihr letztes Geleit, - Herrn Pfarrer Christian Schlindwein für die Gestaltung des ­Gedenkgottesdienstes, - all jene, die Erwin im Leben Freundschaft und Zuneigung ­entgegengebracht haben.

Balzers, im November 2015

Geschwister mit Familien:

Franz, German, Annemarie, David, Ferdi, Helene und Anverwandte

Der Gedenkgottesdienst für Erwin findet am Freitag, den 20. November 2015, um 19 Uhr in der Pfarrkirche Balzers statt.

Seinem Wunsch entsprechend wurde er am 7. Oktober 2015 in seinem geliebten ­Feriendomizil Rarotonga / Cook Islands auf See bestattet.