Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
TODES
ANZEIGEN

Kontakt

Todesanzeige aufgeben
Sie möchten das Ableben einer geschätzten und geliebten Person bekannt geben und ihr die letzte Ehre erweisen? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Todesanzeige in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Danksagungen
Todesanzeige

Maria Theresia Holenstein-Drissner

7. November 2015

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines. Das eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist ja keines. Doch dieses eine Blatt allein, war Teil von unserem Leben. Darum wird uns dieses Blatt allein, für immer, immer fehlen. Hermann Hesse

Nach einem uns geschenkten Jahr, mit viel Leben, nehmen wir nun Abschied von unserer lieben Mama, Oma, Schwester, Schwiegermutter, Schwägerin, Patentante, Tante

Maria Theresia Holenstein-Drissner

12. Februar 1934 – 1. November 2015

In Liebe und Dankbarkeit:

Désirée Holenstein und Stephan Erismann Marion Kindle und Lukas Etzensperger Patrick Kindle Simon Kindle Julie Gstöhl-Holenstein und Eugen Gstöhl Maria Gstöhl und Ursin Schlosser Lisa Gstöhl Albert Gstöhl Geschwister mit Familien: Priska Landenberger-Drissner und Familie Eugen Drissner und Familien Margit Bohr-Drissner und Familien Roland Drissner und Familie

Die Abschiedsfeier findet am Donnerstag, den 12. November 2015, um 10 Uhr im Kloster St. Elisabeth, Duxgass 55, 9494 Schaan FL, statt. Die Urnenbeisetzung erfolgt im engsten Familienkreis. Anstelle von Blumenspenden berücksichtigen Sie bitte die Stiftung Kinderdorf Pestalozzi, Kinderdorfstrasse 20, 9043 Trogen. Postscheckkonto: 01-45475-9, IBAN: CH37 0900 0000 9000 7722 4 Traueradresse: Julie Gstöhl-Holenstein, St. Markusgasse 27, 9490 Vaduz FL

Volksblatt Werbung