Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
TODES
ANZEIGEN

Kontakt

Todesanzeige aufgeben
Sie möchten das Ableben einer geschätzten und geliebten Person bekannt geben und ihr die letzte Ehre erweisen? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Todesanzeige in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Danksagungen
Todesanzeige

Marlies Gstöhl

5. November 2015

Du hinterlässt eine Lücke, die niemand füllen kann. Aber in unseren Herzen lebst du für immer weiter. Wir vermissen dich sehr.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meiner lieben Frau, unserer fürsorglichen Mama, Oma, Schwiegermutter, Gotta und Freundin

Marlies Gstöhl

9. Oktober 1943 – 2. November 2015

Sie durfte nach langer, schwerer, aber mit grosser Geduld ertragener Krankheit friedlich einschlafen. Wir sind sehr dankbar für die Zeit, die wir mit ihr verbringen durften. Sie wird immer in unseren Herzen weiterleben. Eschen, den 2. November 2015

In stiller Trauer:

Werner Gstöhl Hubert und Andrea Gstöhl mit Jessica, Benjamin, Angelo und Noemi Christian und Nicole Gstöhl mit Fabia, Emilia und Johanna Elisabeth Gstöhl und Jürg Baumann mit Michael und Sarina Carmen Gstöhl Verwandte und Bekannte

Die liebe Verstorbene ist in der Friedhofskapelle Eschen aufgebahrt. Der Trauergottesdienst mit anschliessender Beerdigung findet am 5. November 2015 um 9.30 Uhr in der Kirche St. Martin in Eschen statt. Traueradresse: Werner Gstöhl, Postfach 44, 9492 Eschen Im Sinne von Marlies gedenke man der Familienhilfe Liechtenstein e.V., LLB IBAN LI12 0880 00000225 9428 6, Vermerk Marlies Gstöhl.