Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
TODES
ANZEIGEN

Kontakt

Todesanzeige aufgeben
Sie möchten das Ableben einer geschätzten und geliebten Person bekannt geben und ihr die letzte Ehre erweisen? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Todesanzeige in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Danksagungen
Todesanzeige

Christa Sprenger-Hassler

19. Januar 2016

«Leise kam das Leid zu ihr, trat an ihre Seite, schaute still und ernst sie an, blickte dann ins Weite. Leise nahm es ihre Hand, ist mit ihr geschritten, liess sie niemals wieder los, sie hat viel gelitten. Leise ging die Wanderung über Tal und Hügel, und uns war’s, als wüchsen still ihre Engelsflügel.»

Traurig nehmen wir Abschied von meiner lieben Frau, unserer herzensguten Mama, Schwester, Schwägerin, Schwiegertochter und Tante

Christa Sprenger-Hassler

6. Dezember 1962 – 18. Januar 2016

Wir sind dankbar und froh, dass ihr Leiden ein Ende hat und wir sie zu Hause gemeinsam in den Tod begleiten durften. Wir danken allen, die Christa auf ihrem Lebensweg begleitet haben. Triesen, den 18. Januar 2016

In stiller Trauer:

Egbert Sprenger Moritz Sprenger Judith Sprenger und Karma Zotsang Natalie Sprenger und Gabriel Rietzler Isabella Sprenger-Schurte

Geschwister, Schwägerinnen, Schwager, Verwandte und Freunde

Die liebe Verstorbene ist in der Friedhofskapelle in Triesen aufgebahrt. Wir beten für sie am Dienstag, den 19. Januar 2016, um 19 Uhr, in der Pfarrkirche in Triesen. Die Verabschiedung mit Beisetzung findet am Mittwoch, den 20. Januar 2016, um 9.30 Uhr, in der Pfarrkirche Triesen statt. Anstelle von Kranz- und Blumenspenden bitten wir um Spenden an Pink Ribbon Liechtenstein, IBAN: LI49 0880 5503 9002 7000 1.

Traueradresse: Egbert Sprenger, Runkelsstrasse 6, 9495 Triesen