Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
TODES
ANZEIGEN

Kontakt

Todesanzeige aufgeben
Sie möchten das Ableben einer geschätzten und geliebten Person bekannt geben und ihr die letzte Ehre erweisen? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Todesanzeige in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Danksagungen
Todesanzeige

Walter Santschi-Schäpper

12. November 2014

Einschlafen dürfen, wenn man müde ist und eine Last fallen lassen dürfen, die man sehr lange getragen hat, das ist eine köstliche, eine wunderbare Sache. Hermann Hesse

ABSCHIED UND DANK

Traurig und dankbar nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann,

unserem umsorgenden Vater, Schwiegervater, Grossvater, Urgrossvater, Bruder, Schwager und Onkel

Walter Santschi-Schäpper

29. April 1932 – 7. November 2014

Sein erfülltes Leben ist schneller als erwartet zu Ende gegangen. Der Wunsch, einmal zu Hause friedlich einschlafen zu dürfen, wurde ihm am Morgen des 7. Novembers 2014 erfüllt.

Danke: Allen, die ihm im Leben Zuneigung, Verständnis und Freundschaft schenkten.

In stiller Trauer:

Susanna Santschi Familien Santschi Familie Schäpper Familie Lippuner und Anverwandte

Wir nehmen Abschied am Montag, den 17. November, 14.00 Uhr, in der Kirche Salez. Wir bitten, von Handkondolenzen abzusehen. Traueradresse: Susanna Santschi, Gartis 7, 9465 Salez

Volksblatt Werbung