TODES
ANZEIGEN

Kontakt

Todesanzeige aufgeben
Sie möchten das Ableben einer geschätzten und geliebten Person bekannt geben und ihr die letzte Ehre erweisen? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Todesanzeige in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Danksagungen
Todesanzeige

Emilie Schmid-Walt

24. Juli 2014

Du hast gelebt für deine Lieben, all deine Müh und Arbeit war für sie. Liebe Mutter, leb in Frieden. Vergessen werden wir dich nie.

Mit traurigem Herzen, in Liebe und Dankbarkeit, nehmen wir Abschied von unserer Mutter, Grossmutter, Urgrossmutter und Gotta

Emilie Schmid-Walt

23. April 1919 – 21. Juli 2014

Nach einem reich erfüllten Leben ist Emilie im Pflege- und Altersheim Sonnegg in Langnau am Albis sanft eingeschlafen. Wir werden Dich in lieber Erinnerung behalten.

Langnau am Albis, den 21. Juli 2014

In tiefer Trauer:

Anna-Marie und Heinz Widmer-Schmid, Rütihof Franz und Serafine Schmid-Lampert, Triesenberg Martin Schmid, Zürich Martina und Reto Schoch-Widmer mit Siro und Mika, Jonen Irene und Gregor Gander-Widmer mit Kim und Diego, Rütihof Claudia Widmer und Alex Vögeli, Rhäzüns Nicole Verling-Schmid mit Matthias, Lukas, Jonas und Katharina, Vaduz Philipp Schmid, Singapore Anverwandte, Freunde und Bekannte

Am Mittwoch, den 30. Juli 2014, um 13.45 Uhr, findet die Urnenbeisetzung in der Friedhofskapelle mit anschliessendem Trauergottesdienst in der reformierten Kirche in Langnau am Albis statt. Anstelle von Kranz- und Blumenspenden gedenke man der Schweizerischen Taubblindenstiftung Tanne in Langnau am Albis, IBAN CH68 0900 0000 8000 9944 5 oder Postcheck-Konto 80-9944-5. Traueradresse: Franz Schmid-Lampert, Wangerbergstrasse 68, 9497 Triesenberg