Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Todesanzeige

Alfons Mähr

16. Juni 2014

Alfons Mähr

25. November 1921 – 14. Juni 2014

Jesus hat mich nun zu sich und zum Vater gerufen. Von meinen menschlichen Leiden bin ich nun befreit.

Ganz herzlich möchte ich euch, meine lieben Kinder Priska, Maria, Alfons mit Irmgard, Wiland und Erwin danken für eure Hilfsbereitschaft. Liebevoll seid ihr mir immer zur Seite gestanden, sodass ich die körperlichen Belastungen besser ertragen konnte. Ich sende euch am Ende meines irdischen Lebens meinen väterlichen Segen. Seid nicht traurig, es gibt ein Wiedersehen.

Nofels, Tisis, Tosters, Gisingen, Ruggell (FL), Gonten (CH), am 14. Juni 2014

In Liebe und Dankbarkeit:

Kinder Erwin, Wiland, Alfons, Maria und Priska mit Partner, Kinder und Enkelkinder

Geschwister Trudi, Theresia und Rösle mit Partner Verschwägerte Othmar, Rosmarie und Sieglinde mit Partner Im Namen aller Verwandten

Wir beten für unseren lieben Verstorbenen bei der Totenwache morgen Dienstag, den 17. Juni, um 19.30 Uhr. Den Auferstehungsgottesdienst mit anschliessender Beisetzung halten wir am Mittwoch, den 18. Juni, um 10 Uhr in der Pfarrkirche Nofels.

Freut euch mit mir Unser Leben wird gewandelt – nicht genommen. Unsere irdische Pilgerschaft zerfällt, aber im Himmel ist eine ewige Wohnung bereit.

Volksblatt Werbung