Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
TODES
ANZEIGEN

Kontakt

Todesanzeige aufgeben
Sie möchten das Ableben einer geschätzten und geliebten Person bekannt geben und ihr die letzte Ehre erweisen? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Todesanzeige in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Danksagungen
Todesanzeige

Beatrix Walser-Beck

12. Januar 2016

«Ganz still und leise, ohne ein Wort, gingst Du von Deinen Lieben fort, Du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still, doch unvergessen, es ist so schwer, es zu verstehen, dass wir Dich niemals wiedersehen.»

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meiner herzensguten Ehefrau, unserer Mama, Ahna, Tochter, Schwester und Gotta

Beatrix Walser-Beck

1. Dezember 1954 – 9. Januar 2016

Nach langer Krankheit durfte sie friedlich einschlafen. Wir vermissen sie und behalten sie in dankbarer Erinnerung in unseren Herzen.

Triesenberg, Pflegeheim St. Martin Eschen, den 9. Januar 2016

In stiller Trauer:

Fritz Walser, Ehegatte Thomas Walser, Bianca Broder, Kinder Ryan und Ayleen, Enkelkinder Olga Beck, Mama Heidi Beck, Schwester Anverwandte und Bekannte

Überführung: Mittwoch, den 13. Januar 2016, um 17 Uhr. Wir gedenken ihrer in der Abendmesse am Mittwoch, den 13. Januar 2016, um 19.15 Uhr. Der Trauergottesdienst mit anschliessender Urnenbeisetzung findet am Donnerstag, den 14. Januar 2016, um 10 Uhr in Triesenberg statt. Wir bitten, von Handkondolenzen abzusehen.

Traueradresse: Fritz Walser, Täscherlochstr. 85, 9497 Triesenberg