TODES
ANZEIGEN

Kontakt

Todesanzeige aufgeben
Sie möchten das Ableben einer geschätzten und geliebten Person bekannt geben und ihr die letzte Ehre erweisen? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Todesanzeige in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Danksagungen
Todesanzeige

René Meier

13. März 2013

Wir trauern um unseren lieben und allseits geschätzten Arbeitskollegen

René Meier

Plötzlich und viel zu früh hat sein Herz aufgehört zu schlagen.Als Integrationsbeauftragter hat er sich mit vollem Elan nachhaltig für das Zusammenleben der Menschen in Liechtenstein eingesetzt. Dabei hat er sich mit seiner verständnisvollen, warmherzigen, stets positiven und humorvollen Art Respekt und Anerkennung verdient. Er hinterlässt in fachlicher und menschlicher Hinsicht eine empfindliche Lücke.Lieber René, danke für die Zeit, die wir mit Dir verbringen durften. Du wirst stets einen Platz in unserer Mitte haben.

Vaduz, den 12. März 2013

Deine Kolleginnen und Kollegen

AUSLÄNDER- UND PASSAMT FÜRSTENTUM LIECHTENSTEIN

Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung.Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerungin eine stille Freude.Man trägt das vergangene Schönenicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich. Dietrich Bonhoeffer