Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
TODES
ANZEIGEN

Kontakt

Todesanzeige aufgeben
Sie möchten das Ableben einer geschätzten und geliebten Person bekannt geben und ihr die letzte Ehre erweisen? Dann melden Sie sich bei uns und geben Sie eine Todesanzeige in unserer Print- und Onlineausgabe auf.

Inseratedienst

T +423 237 51 51
F +423 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li

Am Wochenende bitte an:
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Wechseln zu
Danksagungen
Todesanzeige

Franz Beck

18. April 2017

Wenn wir Dir auch Ruhe gönnen, ist doch voll Trauer unser Herz. Dich leiden sehen und nicht helfen können, war unser allergrösster Schmerz.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem geliebten Mann, meinem herzensguten Vater, unserem Bruder, Vetter, Götti und Schwager

Franz Beck

24. Juli 1958 – 15. April 2017

Der seit langer Zeit stark belastende Tinnitus hat seine Kräfte aufgezehrt. Franz hat seine Entscheidungen stets selbst getroffen, auch bei seinem Abschied. Er ist nun frei und unsere Tränen wünschen ihm Glück. Wir sind unendlich taurig. Still ruhen Deine fleissigen und hilfsbereiten Hände, erlöst bist Du von Verzweiflung und Schmerz. Wir vermissen dich so sehr.

Deine Frau Alice Dein Sohn Sebastian mit Freundin Stefanie Deine Geschwister: Hedi mit Valentin, Hilda, Max mit Monika, Beatrix mit Arthur, Johann, Barbara mit Wolfgang und Familien Monika und Klaus Schädler mit Familie Charlotte und Fritz Wohlwend mit Familie Anverwandte, Freunde, Arbeitskollegen und Bekannte

Trauergottesdienst in der Pfarrkirche Triesenberg mit anschliessender Verabschiedung am Donnerstag, den 20. April, um 16 Uhr. Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt. Traueradresse: Alice Beck, Guferwaldstrasse 48, 9497 Triesenberg