Volksblatt Werbung
Wirtschaft
International|30.07.2021

US-Ölmulti Chevron schreibt wieder schwarze Zahlen

SAN RAMON - Chevron hat im zweiten Quartal dank des höheren Rohstoffbedarfs aufgrund der Erholung der Weltwirtschaft von der Corona-Krise erstmals seit über anderthalb Jahren wieder einen hohen Gewinn verbucht. Der zweitgrösste US-Ölkonzern verdiente laut eigener Mitteilung vom Freitag unterm Strich 3,1 Milliarden Dollar. Vor einem Jahr hatte Chevron wegen hoher Belastungen durch die Pandemie einen Quartalsverlust von 8,3 Milliarden Dollar erlitten.

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|heute 11:22
Inflation in Eurozone steigt auf höchsten Stand seit fast 10 Jahren
Volksblatt Werbung