Der Schweizer Ableger der Fluggesellschaft Easyjet ist vergleichsweise unbeschadet durch den Corona-Sommer gekommen. Der Billigflieger hat 80 Prozent der Destinationen angeflogen. (Archivbild)
Wirtschaft
Schweiz|22.09.2020

Easyjet Schweiz hat Coronakrise im Sommer gut überstanden

GENF - Der Schweizer Ableger der Fluggesellschaft Easyjet ist vergleichsweise unbeschadet durch den Corona-Sommer gekommen. Die Airline konnte in den Ferienmonaten den Grossteil der Destinationen von Schweizer Flughäfen aus bedienen.

Der Schweizer Ableger der Fluggesellschaft Easyjet ist vergleichsweise unbeschadet durch den Corona-Sommer gekommen. Der Billigflieger hat 80 Prozent der Destinationen angeflogen. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
Schweiz|vor 57 Minuten
Sunrise: Kein Rekurs von Salt vor Bundesgericht im Vertragsstreit
Volksblatt Werbung