Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
Schweiz|07.12.2022

Staatsanwältin fordert in Interlakner Mordprozess lange Strafe

THUN - Die Staatsanwältin hat am Mittwoch im Interlakner Mordprozess für die Angeklagte eine Freiheitsstrafe von 18,5 Jahren gefordert. Die Verteidigung plädierte auf Freispruch.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|heute 02:08
Experten prangern Marketing für Babynahrung als ausbeuterisch an

GENF - Gesundheitsexperten verlangen ein härteres Durchgreifen gegen die Marketingpraktiken von Babymilchpulver-Firmen und mehr Unterstützung für Mütter beim Stillen. Nötig sei ein rechtlich bindender Vertrag, der Frauen vor "ausbeuterischer Vermarktung" schützt und den Unternehmen politische Lobbyarbeit verbietet, schreiben sie in der medizinischen Fachzeitschrift "The Lancet".

Volksblatt Werbung