Volksblatt Werbung
Wegen des schlechten Wetters konnte der Verunglückte erst einen Tag nach dem Unfall geborgen werden. (Foto: KAPOSG)
Vermischtes
Region|30.08.2021 (Aktualisiert am 30.08.21 10:44)

65-Jähriger verunglückt bei Klettertour tödlich

WILDHAUS - Am Freitag ist es bei den Silberplatten zu einem tödlichen Bergunfall gekommen. Ein 65-jähriger Mann stürzte auf einer Klettertour ab und konnte am nächsten Tag nur noch tot geborgen werden. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, ist die Ursache für den Unfall noch unklar.

Wegen des schlechten Wetters konnte der Verunglückte erst einen Tag nach dem Unfall geborgen werden. (Foto: KAPOSG)

WILDHAUS - Am Freitag ist es bei den Silberplatten zu einem tödlichen Bergunfall gekommen. Ein 65-jähriger Mann stürzte auf einer Klettertour ab und konnte am nächsten Tag nur noch tot geborgen werden. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, ist die Ursache für den Unfall noch unklar.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 122 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / kaposg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|vor 1 Stunde (Aktualisiert vor 1 Stunde)
Winterliche Verhältnisse führen zu mehreren Unfällen in St. Gallen
Volksblatt Werbung