Derzeit treiben unbekannte Gauner wieder ihr Unwesen. (Symbolfoto: KAPOSG)
Kriminalität
Region|26.01.2021 (Aktualisiert am 26.01.21 11:08)

Kantonspolizei St. Gallen warnt vor neuer Betrugsmasche

ST. GALLEN - Die Kantonspolizei St. Gallen warnt vor einem neuen Betrugsvorgehen: Eine unbekannte Täterschaft gebe sich als Polizisten oder Bankangestellte aus, die Personen entweder dazu aufrufen, Geld mittels E-Banking zu überweisen oder den Tätern Zugriff auf den Computer zu gewähren. Dies teilte die Kantonspolizei St. Gallen am Dienstagvormittag mit.

Derzeit treiben unbekannte Gauner wieder ihr Unwesen. (Symbolfoto: KAPOSG)

ST. GALLEN - Die Kantonspolizei St. Gallen warnt vor einem neuen Betrugsvorgehen: Eine unbekannte Täterschaft gebe sich als Polizisten oder Bankangestellte aus, die Personen entweder dazu aufrufen, Geld mittels E-Banking zu überweisen oder den Tätern Zugriff auf den Computer zu gewähren. Dies teilte die Kantonspolizei St. Gallen am Dienstagvormittag mit.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 464 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / kaposg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|05.03.2021 (Aktualisiert am 05.03.21 10:16)
Kantonspolizei liefert sich Verfolgungsjagd mit Mopedfahrer