Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Shutterstock)
Politik
Region|16.02.2021 (Aktualisiert am 16.02.21 20:25)

St. Galler Regierung muss 120-Millionen-Sparpaket schnüren

ST. GALLEN - Die St. Galler Regierung muss ein Sparpaket im Umfang von 120 Millionen Franken ausarbeiten, um künftige Defizite in der Staatskasse auszugleichen. Dies hat der Kantonsrat am Dienstag bei der Beratung des Aufgaben- und Finanzplans 2022-2024 beschlossen.

(Symbolfoto: Shutterstock)

ST. GALLEN - Die St. Galler Regierung muss ein Sparpaket im Umfang von 120 Millionen Franken ausarbeiten, um künftige Defizite in der Staatskasse auszugleichen. Dies hat der Kantonsrat am Dienstag bei der Beratung des Aufgaben- und Finanzplans 2022-2024 beschlossen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 8 Absätze und 363 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Region|13.04.2021 (Aktualisiert am 13.04.21 15:18)
Doch noch ein Kompromissvorschlag zur Tierleid-Initiative