Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Anfang des 2. Quartals 2021 stellten die LKW ihr Netz auf «LiStrom natur» um. (Archivfoto: Michael Zanghellini)
Wirtschaft
Liechtenstein|17.01.2022

2800 Kunden entschieden sich bewusst gegen «LiStrom natur»

SCHAAN - Seit bald zehn Monaten fliesst aus Liechtensteiner Steckdosen ökologischer «LiStrom natur». Die LKW stellten damals automatisch um. Wer weiterhin den günstigeren aber nicht überprüfbaren «Graustrom» beziehen wollte, musste bewusst wieder umsteigen. Dies treffe bislang auf 2800 Kunden zu, ergab eine Anfrage beim Unternehmen.

Anfang des 2. Quartals 2021 stellten die LKW ihr Netz auf «LiStrom natur» um. (Archivfoto: Michael Zanghellini)

SCHAAN - Seit bald zehn Monaten fliesst aus Liechtensteiner Steckdosen ökologischer «LiStrom natur». Die LKW stellten damals automatisch um. Wer weiterhin den günstigeren aber nicht überprüfbaren «Graustrom» beziehen wollte, musste bewusst wieder umsteigen. Dies treffe bislang auf 2800 Kunden zu, ergab eine Anfrage beim Unternehmen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, wie viele inzwischen wieder «Graustrom» beziehen und wie viele sich sogar für das noch umweltfreundlichere (und teurere) LKW-Produkt entschieden haben. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|heute 14:08 (Aktualisiert heute 15:58)
FMA: Degen neuer Leiter des Bereichs Asset Management und Märkte
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung