Volksblatt Werbung
(Foto: ZVG)
Wirtschaft
Liechtenstein|27.01.2021 (Aktualisiert am 27.01.21 09:37)

Pandemie führt zu Umsatzrückgang bei Hilti

SCHAAN - Die Spuren der Coronapandemie bleiben bei der Hilti Gruppe sichtbar: Trotz Erholungstendenzen lag der Umsatz 2020 mit 5,3 Mrd. Franken um 9,6 Prozent unter dem Vorjahr, in Lokalwährungen um 4,3 Prozent.

(Foto: ZVG)

SCHAAN - Die Spuren der Coronapandemie bleiben bei der Hilti Gruppe sichtbar: Trotz Erholungstendenzen lag der Umsatz 2020 mit 5,3 Mrd. Franken um 9,6 Prozent unter dem Vorjahr, in Lokalwährungen um 4,3 Prozent.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 240 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|28.10.2020 (Aktualisiert am 28.10.20 16:10)
Innovation: Hilti stellt BIM-fähigen Baustellenroboter vor
Volksblatt Werbung