Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Wirtschaft
Liechtenstein|06.11.2019 (Aktualisiert am 06.11.19 10:35)

Oktober: Arbeitslosigkeit geht auf 1,4 Prozent zurück

VADUZ - Beim Arbeitsmarkt Service Liechtenstein (AMS FL) waren Ende Oktober 276 Arbeitslose gemeldet. Das sind somit 19 Personen weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote verringerte sich damit auf 1,4 Prozent. Gegenüber dem Vorjahresmonat habe sich die Arbeitslosigkeit um 34 Personen verringert.

VADUZ - Beim Arbeitsmarkt Service Liechtenstein (AMS FL) waren Ende Oktober 276 Arbeitslose gemeldet. Das sind somit 19 Personen weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote verringerte sich damit auf 1,4 Prozent. Gegenüber dem Vorjahresmonat habe sich die Arbeitslosigkeit um 34 Personen verringert.

Die Jugendarbeitslosigkeit (15- bis 24-Jährige) verringerte sich laut AMS um 7 Personen (minus 18,9 Prozent) auf 30. Im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht dies einem Rückgang um 15 Personen (minus 33,3 Prozent). Die Quote der Jugendarbeitslosigkeit liegt nun bei 1,4 Prozent. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich diese um 0,6 Prozentpunkte.

Weitere Altersklassen

In der Altersklasse von 25 - 49 Jahren habe sich die Arbeitslosigkeit um 5 Personen (minus 2,9 Prozent) auf 166 verringert. Dies entspreche einer Quote von 1,6 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sei dies einer Abnahme um 7 Personen (minus 4 Prozent).

In der Altersklasse 50plus verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 7 Personen (minus 8 Prozent) auf 80. Dies ergibt eine Quote von 1,2 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahresmonat entspreche dies einer Verringerung um 12 Personen (minus 13 Prozent).

Personen im Zwischenverdienst

101 Personen seien per Ende Oktober im Zwischenverdienst tätig gewesen. Gegenüber dem Vormonat habe sich diese Zahl um 5 (5,2 Prozent) erhöht. Im Vergleich zum Vorjahresmonat entspreche dies einer Verringerung um 6 Personen (5,6 Prozent). Als Zwischenverdienst gilt jedes Einkommen aus selbständiger oder unselbständiger Erwerbstätigkeit, wodurch auch der Bezug von Arbeitslosentaggeldern ausgesetzt oder verringert wird.

Dynamik der Zu- und Abgänge beim AMS FL

Die Anzahl der Zugänge beim AMS FL im Berichtsmonat beträgt gemäss Aussendung 57 Personen. Dies entspricht 10 Personen, also einem Minus von 14,9 Prozent, weniger als im Vormonat. Die Zahl der Abgänge habe sich auf 65 Personen belaufen. Das sind demnach 7 Personen (12,1 Prozent) mehr als im Vormonat.

Gemeldete offene Stellen

Die Zahl der beim AMS FL gemeldeten offenen Stellen liege bei 819 Stellen gegenüber 871 im Vormonat (minus 6 Prozent). Im Vergleich zum Vorjahresmonat seien 12 Stellen (minus 1,4 Prozent) weniger gemeldet.

Kurzarbeit

Im Berichtsmonat hatte kein Betrieb Anspruch auf Entschädigung wegen wirtschaftlich- oder witterungsbedingter Kurzarbeit.

(red / ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|vor 2 Stunden (Aktualisiert vor 2 Stunden)
Abklärungen laufen: Hält Flixbus bald beim Rheinparkstadion?

VADUZ - Flixbus ist an einem Halt in Liechtenstein interessiert. Derzeit laufen Abklärungen zwischen der Gemeinde Vaduz, dem Amt für Bau und Infrastruktur sowie Flixbus, ob die Fernbuslinie einen Halt für die Linie zwischen München und Mailand beim Rheinparkstadion bekommt. Auch die Regierung zeigt sich offen. Dies ergab eine Kleine Anfrage des Abgeordneten Erich Hasler (NF) im Dezember-Landtag.

Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung