Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Referierte im SAL in Schaan zum Thema Klimawandel: ETH-Professor Reto Knutti (Mitte). Organisiert wurde der Vortrag von der Solargenossenschaft Liechtenstein, vertreten durch Daniel Gstöhl (links) und Andi Götz. (Foto: Paul Trummer)
Natur
Liechtenstein|02.06.2021

Knutti: «Klimaschutz kostet, aber er kostet weniger als abzuwarten»

SCHAAN - Zum Auftakt der «Tage der Sonne» der Solargenossenschaft referierte am Dienstag der ETH-Klimaphysiker Reto Knutti über den Klimawandel. Aus wissenschaftlicher Sicht seien die Klimaziele ambitionierter als oftmals angenommen.

Referierte im SAL in Schaan zum Thema Klimawandel: ETH-Professor Reto Knutti (Mitte). Organisiert wurde der Vortrag von der Solargenossenschaft Liechtenstein, vertreten durch Daniel Gstöhl (links) und Andi Götz. (Foto: Paul Trummer)

SCHAAN - Zum Auftakt der «Tage der Sonne» der Solargenossenschaft referierte am Dienstag der ETH-Klimaphysiker Reto Knutti über den Klimawandel. Aus wissenschaftlicher Sicht seien die Klimaziele ambitionierter als oftmals angenommen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, warum es de facto nicht möglich ist, die Erderwärmung rückgängig zu machen. Lesen Sie zudem auch, mit welchen gesellschaftlichen Problemen der Klimaschutz zu kämpfen hat. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|30.05.2021 (Aktualisiert am 30.05.21 17:01)
Ein Blick, der Leben retten kann
Volksblatt Werbung