Volksblatt Werbung
Jennifer Hochstadter ist mit Golden Lady wieder auf der ganz grossen internationalen Bühne im Einsatz. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|07.12.2022 (Aktualisiert am 07.12.22 09:55)

Das nächste High­light: Jen­nifer Hoch­stadter in Genf am Start

GENF - Jennifer Hochstadter wird wie schon im letzten Jahr am CHI Genf Liechtensteins Farben vertreten. Eine weitere grosse Anerkennung für die erst 19-Jährige, die in der U25-Kategorie auf starke Konkurrenz trifft. In Angriff nimmt sie die Prüfungen mit ihrer Stute Golden Lady. Bei der Premiere war es noch CSIO Bel, der aber vor Kurzem in den Stall von Sophie Evans verkauft wurde.

Jennifer Hochstadter ist mit Golden Lady wieder auf der ganz grossen internationalen Bühne im Einsatz. (Foto: ZVG)

GENF - Jennifer Hochstadter wird wie schon im letzten Jahr am CHI Genf Liechtensteins Farben vertreten. Eine weitere grosse Anerkennung für die erst 19-Jährige, die in der U25-Kategorie auf starke Konkurrenz trifft. In Angriff nimmt sie die Prüfungen mit ihrer Stute Golden Lady. Bei der Premiere war es noch CSIO Bel, der aber vor Kurzem in den Stall von Sophie Evans verkauft wurde.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 14 Absätze und 776 Worte in diesem Plus-Artikel.
(rob)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 20:30
Iodice ist jetzt ein «Gamer» – Aber FCV-Zukunft ist ungewiss
Volksblatt Werbung