Wie schon im Vorjahr ist für den FC Vaduz das europäische Abenteuer bereits zu Ende. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|29.07.2021 (Aktualisiert am 29.07.21 19:53)

Vaduz scheitert gegen Ujpest Budapest

ESCHEN - Für den FC Vaduz ist das Abenteuer auf der europäischen Bühne bereits wieder beendet. Nach einer 1:2-Niederlage im Hinspiel der 2. Qualifikationsrunde der Conference League unterliegt die Elf von Mario Frick im Rückspiel im Eschner Sportpark mit 1:3. Zwar gelang dem FCV die frühe Führung, doch die Ungarn schlugen einmal per Elfmeter und dann direkt nach Anpfiff der zweiten Halbzeit zu. Das 3:1 in der 83. Minute per sehenswertem Lupfer brachte dann die Entscheidung.

Wie schon im Vorjahr ist für den FC Vaduz das europäische Abenteuer bereits zu Ende. (Foto: MZ)

ESCHEN - Für den FC Vaduz ist das Abenteuer auf der europäischen Bühne bereits wieder beendet. Nach einer 1:2-Niederlage im Hinspiel der 2. Qualifikationsrunde der Conference League unterliegt die Elf von Mario Frick im Rückspiel im Eschner Sportpark mit 1:3. Zwar gelang dem FCV die frühe Führung, doch die Ungarn schlugen einmal per Elfmeter und dann direkt nach Anpfiff der zweiten Halbzeit zu. Das 3:1 in der 83. Minute per sehenswertem Lupfer brachte dann die Entscheidung.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|29.07.2021 (Aktualisiert am 29.07.21 12:11)
FCV-Marschroute gegen Ujpest: Von Beginn an voll dagegenhalten
Volksblatt Werbung