Es war viel Krampf und Kampf zwischen Ujpest Budapest und dem FCV . (Foto: KEY)
Sport
Liechtenstein|22.07.2021 (Aktualisiert am 22.07.21 23:16)

Vaduz verliert Hinspiel gegen Ujpest

BUDAPEST - Der FC Vaduz hat das Hinspie in der 2. Qualifikationsrunde zur Conference League bei Ujpest Budapest 1:2 verloren. Der FCV zeigte eine ganz schwache Vorstellung und konnte froh sein, dass es nach 90 Minuten nur 1:2 stand.

Es war viel Krampf und Kampf zwischen Ujpest Budapest und dem FCV . (Foto: KEY)

BUDAPEST - Der FC Vaduz hat das Hinspie in der 2. Qualifikationsrunde zur Conference League bei Ujpest Budapest 1:2 verloren. Der FCV zeigte eine ganz schwache Vorstellung und konnte froh sein, dass es nach 90 Minuten nur 1:2 stand.

Bereits nach sieben Minuten lag der FCV 0:1 hinten. Stieber zog aus 17 Metern ab, Schmid fälschte leicht ab und die Kugel senkte sich ins Tor. Vaduz zeigte eine ganz schlechte Vorstellung über das gesamte Spiel.

Nach der Pause erhöhte Tallo auf 2:0 (64.) für den ungarischen Cupsieger, dennoch hat Vaduz für das Rückspiel noch alle Chancen. Denn Cicek zog zehn Minuten vor Schluss einfach mal ab und Ujpest-Keeper Banai liess den Ball über die Linie kullern.  

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 84 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|21.07.2021 (Aktualisiert am 21.07.21 20:04)
FCV in Budapest: Ulrich heiss auf seine Premiere
Volksblatt Werbung