Volksblatt Werbung
Julia Hassler in Aktion. (Foto: Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|17.05.2021 (Aktualisiert am 17.05.21 13:00)

EM: Julia Hassler schwimmt souverän ins 800-m-Finale

BUDAPEST - In dieser Woche steigt in Budapest (HUN) die Schwimm-Europameisterschaft. Am Montag hatte Julia Hassler mit dem Vorlauf über 800 m Freistil bereits ihren ersten Einsatz. Die Schellenbergerin schwamm im zweien Heat und belegte dort mit  8:34,18 den 2. Platz. Insgesamt wurde sie Fünfte und hat sich damit souverän für das Finale am Dienstag qualifiziert.

Julia Hassler in Aktion. (Foto: Zanghellini)

BUDAPEST - In dieser Woche steigt in Budapest (HUN) die Schwimm-Europameisterschaft. Am Montag hatte Julia Hassler mit dem Vorlauf über 800 m Freistil bereits ihren ersten Einsatz. Die Schellenbergerin schwamm im zweien Heat und belegte dort mit  8:34,18 den 2. Platz. Insgesamt wurde sie Fünfte und hat sich damit souverän für das Finale am Dienstag qualifiziert.

Den 2. Heat gewann die Russin Anastasia Kirpichnikova in 8:33,50 nur knapp vor Julia Hassler, die mit ihren 8:34,18 nur knapp hinter ihrer bisherigen Bestleistung von 8:31,92, die sie im April 2019 in Stockholm aufstellte, blieb. Die Schnellste in den Vorläufen war die Italienerin Simona Quadarella in 8:26,73. Das Finale über 800 m Freistil steigt am Dienstag um 18.00 Uhr.

Die FL-Topschwimmerin ist in Budapest auch über 1500 m, 400 m und 200 m Freistil gemeldet. Neben Hassler springt auch Christoph Meier ins EM-Becken. Er nimmt die diese Woche die 200 m und 400 m Lagen in Angriff.

(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|15.05.2021
Julia Hassler und Christoph Meier an der EM in Budapest
Volksblatt Werbung