Volksblatt Werbung
Der Auftakt zum Grossanlass in Ungarn ist den beiden FL-Artistic-Schwimmerinnen geglückt. (Foto: Dario Gartmann)
Sport
Liechtenstein|10.05.2021

Finalplatz für Mechnig, Probleme mit der Musikanlage im Duett

BUDAPEST - Zum Auftakt der Europameisterschaften sorgte Lara Mechnig für ein Ausrufezeichen. In der Qualifikation der freien Kür platzierte sie sich als Neunte so gut wie noch nie auf einer EM-Bühne und sicherte sich zugleich auch das Finalticket. Mit Teamkollegin Marluce Schierscher lief es in der technischen Kür aufgrund von Problemen mit der Musikanlage nicht ideal.

Der Auftakt zum Grossanlass in Ungarn ist den beiden FL-Artistic-Schwimmerinnen geglückt. (Foto: Dario Gartmann)

BUDAPEST - Zum Auftakt der Europameisterschaften sorgte Lara Mechnig für ein Ausrufezeichen. In der Qualifikation der freien Kür platzierte sie sich als Neunte so gut wie noch nie auf einer EM-Bühne und sicherte sich zugleich auch das Finalticket. Mit Teamkollegin Marluce Schierscher lief es in der technischen Kür aufgrund von Problemen mit der Musikanlage nicht ideal.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 10 Absätze und 1173 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|09.05.2021
Ein Highlight als Vorbereitung für den entscheidenden Wettkampf