Volksblatt Werbung
Die Reparaturen beim ersten Boxenstopp kosteten Kaiser und sein Team fast 20 Minuten. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|18.04.2021 (Aktualisiert am 18.04.21 19:52)

Missglückter Auftakt für Kaiser

BARCELONA - So hat sich Matthias Kaiser den Saison­start in der neuen Renn­serie, der European Le Mans Series (ELMS), sicherlich nicht vorgestellt. Beim ersten Kräftemessen in Barcelona wurde die Hoffnung auf ein gutes Resultat aufgrund einer Kollision bereits früh getrübt. Letztlich schaute lediglich der vorletzte Platz heraus.

Die Reparaturen beim ersten Boxenstopp kosteten Kaiser und sein Team fast 20 Minuten. (Foto: ZVG)

BARCELONA - So hat sich Matthias Kaiser den Saison­start in der neuen Renn­serie, der European Le Mans Series (ELMS), sicherlich nicht vorgestellt. Beim ersten Kräftemessen in Barcelona wurde die Hoffnung auf ein gutes Resultat aufgrund einer Kollision bereits früh getrübt. Letztlich schaute lediglich der vorletzte Platz heraus.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 221 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|16.04.2021 (Aktualisiert am 21.04.21 08:19)
FL-Piloten starten in die neue Saison
Volksblatt Werbung