Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Galina-Damen müssen weiter auf den ersten Punktgewinn warten. (Foto: Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|18.10.2020 (Aktualisiert am 18.10.20 15:19)

Kein Sieg, aber erster Satzgewinn für Galina-Damen

SCHAAN - Auch in der vierten Meisterschaftsrunde gab es für das Erstliga-Damenteam des VBC Galina keine Zähler. Die Equipe um Trainer Detlev konnte im zweiten Heimspiel gegen Volley Toggenburg aber immerhin einen Teilerfolg verbuchen: Im ersten Satz setzte sich das Heimteam mit 25:23 durch. Danach waren aber die Gäste am Drücker und gewannen 3:1.

Die Galina-Damen müssen weiter auf den ersten Punktgewinn warten. (Foto: Zanghellini)

SCHAAN - Auch in der vierten Meisterschaftsrunde gab es für das Erstliga-Damenteam des VBC Galina keine Zähler. Die Equipe um Trainer Detlev konnte im zweiten Heimspiel gegen Volley Toggenburg aber immerhin einen Teilerfolg verbuchen: Im ersten Satz setzte sich das Heimteam mit 25:23 durch. Danach waren aber die Gäste am Drücker und gewannen 3:1.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze in diesem Plus-Artikel.
(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|17.10.2020
Gibt es das erste Erfolgserlebnis für Galina?