Volksblatt Werbung
Obwohl es im Training noch nicht optimal lief, konnten Matthias Kaiser und sein Team im Rennen mit der Konkurrenz mithalten. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|20.07.2020

Unerwartet: Kaiser gelingt beim Auftakt der Sprung aufs Podest

LE CASTELLET - Matthias Kaiser ist der Start in die neue Saison geglückt. In Le Castellet (FRA) holte er mit dem Team Graff Racing etwas überraschend auch gleich den ersten Podestplatz. Dabei lief aber noch nicht alles optimal – «aber das Resultat ist für den Auftakt sicher super», meint Kaiser.

Obwohl es im Training noch nicht optimal lief, konnten Matthias Kaiser und sein Team im Rennen mit der Konkurrenz mithalten. (Foto: ZVG)

LE CASTELLET - Matthias Kaiser ist der Start in die neue Saison geglückt. In Le Castellet (FRA) holte er mit dem Team Graff Racing etwas überraschend auch gleich den ersten Podestplatz. Dabei lief aber noch nicht alles optimal – «aber das Resultat ist für den Auftakt sicher super», meint Kaiser.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 16 Absätze und 1257 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|17.07.2020
Kaisers Premiere in neuer Serie: «Der Speed fehlt uns derzeit noch»
Volksblatt Werbung