Volksblatt Werbung
Grosse Freude: Mit einem Punkt mehr als Rorschach-Goldach überwintert der FC Rugggell auf Platz 1. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|10.11.2019 (Aktualisiert am 10.11.19 13:31)

Ruggell ist Herbstmeister

RUGGELL - Mit einem 3:1-Sieg zum Hinrundenabschluss schafft der FC Ruggell, da Konkurrent Rorschach-Goldach nur Unentschieden spielten, den Sprung nach ganz vorne und darf sich zurecht "Herbstmeister 2019" nennen. Für Vaduz 2 gab es derweil die dritte Niederlage in Folge.

Grosse Freude: Mit einem Punkt mehr als Rorschach-Goldach überwintert der FC Rugggell auf Platz 1. (Foto: MZ)

RUGGELL - Mit einem 3:1-Sieg zum Hinrundenabschluss schafft der FC Ruggell, da Konkurrent Rorschach-Goldach nur Unentschieden spielten, den Sprung nach ganz vorne und darf sich zurecht "Herbstmeister 2019" nennen. Für Vaduz 2 gab es derweil die dritte Niederlage in Folge.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 139 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|10.11.2019 (Aktualisiert am 10.11.19 12:22)
Balzers holt Punkt, USV wird abgeschossen

BALZERS/LINTH - Die letzte Runde in der 1. Liga Gruppe 3 hielt für Liechtensteins Erstligisten zwei unterschiedliche Ausgänge bereit. Während sich Balzers gegen Red Star zumindest einen Zähler erkämpft, gab es für den USV auswärts bei Linth eine 0:5-Klatsche.

Volksblatt Werbung