Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: Michael Zanghellini)
Coronavirus
Liechtenstein|13.10.2021 (Aktualisiert am 21.10.21 13:54)

Impfung mit Johnson & Johnson ab 25. Oktober im Landesspital

VADUZ - Die Regierung informierte am Mittwochvormittag in einer Pressekonferenz über die Ergebnisse der Covid-19-Umfrage. Zudem verkündete Gesundheitsminister Manuel Frick, dass in knapp zwei Wochen eine Impfung mit dem Vakzin von Johnson & Johnson möglich ist.

(Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Die Regierung informierte am Mittwochvormittag in einer Pressekonferenz über die Ergebnisse der Covid-19-Umfrage. Zudem verkündete Gesundheitsminister Manuel Frick, dass in knapp zwei Wochen eine Impfung mit dem Vakzin von Johnson & Johnson möglich ist.

Laut der Einladung an die Medien informieren neben Gesundheitsminister Manuel Frick auch Amtsärztin Silvia Dehler und die Infektionsbiologin Monika Büchel-Marxer über die Covid-19-Impfungen. Christian Frommelt, Direktor des Liechtenstein-Instituts, wird durch die Ergebnisse der Umfrage führen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 210 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|13.10.2021
Neuer neutralisierender Antikörper gegen Coronavirus identifiziert
Volksblatt Werbung