Volksblatt Werbung
Das Ringen um die «Mühle» ist offenbar noch nicht zu Ende. (Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|07.05.2021 (Aktualisiert am 07.05.21 20:03)

VGH gibt Beschwerde zum Erhalt der «Mühle» teilweise statt

VADUZ - Es tut sich wieder etwas in der Diskussion um die «Mühle». Der Verwaltungsgerichtshof gab der Beschwerde der Vaduzerin Anita Mathis-Frommelt teilweise statt. Damit ist der Ball wieder bei der Regierung. Eine Prognose will die Beschwerdeführerin aber nicht abgeben. Vielmehr wolle sie die weitere Diskussion auf einer sachlichen Ebene führen.

Das Ringen um die «Mühle» ist offenbar noch nicht zu Ende. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Es tut sich wieder etwas in der Diskussion um die «Mühle». Der Verwaltungsgerichtshof gab der Beschwerde der Vaduzerin Anita Mathis-Frommelt teilweise statt. Damit ist der Ball wieder bei der Regierung. Eine Prognose will die Beschwerdeführerin aber nicht abgeben. Vielmehr wolle sie die weitere Diskussion auf einer sachlichen Ebene führen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie, warum der VGH der Beschwerde von Anita Mathis-Frommelt teilweise stattgegeben hat. Lesen Sie zudem, wie die Beschwerdeführerin auf diesen Teilerfolg reagiert. Melden Sie sich hierfür bitte mit Ihrem «Volksblatt»-Nutzer an. Vielen Dank.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|vor 2 Stunden (Aktualisiert vor 2 Stunden)
Corona-Zertifikat wird am Mittwoch vorgestellt
Volksblatt Werbung