Volksblatt Werbung
(Symbolbild: SSI)
Politik
Liechtenstein|19.10.2020 (Aktualisiert am 19.10.20 13:33)

Solargenossenschaft: 13 Forderungen an Regierung und Gemeinden

VADUZ - Die Solargenossenschaft Liechtenstein ist überzeugt, dass die Energiestrategie 2030 und die Energievision 2050 der Regierung zwar das richtige Langzeitziel von 100 Prozent Erneuerbarer Energie haben, um die Energiewende tatsächlich zu schaffen, benötige es jedoch eine ambitioniertere Gangart. Die Solargenossenschaft stellt deshalb 13 Forderungen an Regierung und Gemeinden.

(Symbolbild: SSI)

VADUZ - Die Solargenossenschaft Liechtenstein ist überzeugt, dass die Energiestrategie 2030 und die Energievision 2050 der Regierung zwar das richtige Langzeitziel von 100 Prozent Erneuerbarer Energie haben, um die Energiewende tatsächlich zu schaffen, benötige es jedoch eine ambitioniertere Gangart. Die Solargenossenschaft stellt deshalb 13 Forderungen an Regierung und Gemeinden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 192 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 14:28 (Aktualisiert gestern 14:31)
Schellenberg belässt Gemeindesteuerzuschlag bei 150 Prozent

SCHELLENBERG – Der Voranschlag 2021 der Gemeinde Schellenberg weist ein budgetiertes Defizit von 465 909 Franken aus. Dem hat der Gemeinderat einstimmig zugestimmt.

Volksblatt Werbung