Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Als Präsident der Stiftung Hagen-Haus kann sich Marcus Büchel über die Revitalisierung und künftige Nutzung des historischen Gebäudes durch die Internationale Musikakademie in Liechtenstein freuen. (Foto: Michael Zanghellini)
Kultur
Liechtenstein|17.12.2020 (Aktualisiert am 17.12.20 09:42)

Hagen-Haus: «Wir hatten ein grosses Glück mit der Musikakademie»

NENDELN - Wiederbeleben: Seit vielen Jahren steht das Hagen-Haus in Nendeln leer - jetzt tragen aber Bemühungen Früchte, wie Marcus Büchel, Präsident der Stiftung Hagen-Haus, dem «Volksblatt» berichtet.

Als Präsident der Stiftung Hagen-Haus kann sich Marcus Büchel über die Revitalisierung und künftige Nutzung des historischen Gebäudes durch die Internationale Musikakademie in Liechtenstein freuen. (Foto: Michael Zanghellini)

NENDELN - Wiederbeleben: Seit vielen Jahren steht das Hagen-Haus in Nendeln leer - jetzt tragen aber Bemühungen Früchte, wie Marcus Büchel, Präsident der Stiftung Hagen-Haus, dem «Volksblatt» berichtet.

«Volksblatt»: Wie fühlt man sich, nachdem nun alle Verträge für die zukünftige Nutzung des Hagen-Haus unter Dach und Fach sind?

Marcus Büchel: Ich persönlich bin natürlich sehr zufrieden und befriedigt. Wir sind nun schon lange an diesem Projekt dran – meinen ersten Text über das Hagen-Haus habe ich vor sieben Jahren veröffentlicht. Nach Jahren des Auf und Ab, der Stagnation und Aussichtslosigkeit, als niemand mehr glaubte, es werde je etwas aus dem desolaten Objekt, ist die Renovierung in greifbare Nähe gerückt. Wir sind natürlich sehr glücklich über diese Wende. Im Grunde können wir es selbst noch nicht ganz fassen, dass sich unser Wunschtraum entgegen jeder Wahrscheinlichkeit erfüllen wird.

Das Hagen-Haus in Nendeln erfährt einen neue Nutzung, wenn ab 2024 die Interna­tionale Musikakademie in Liechten­stein einzieht. (Foto: Michael Zanghel­lini)

Was sind die nächsten Schritte, die die Stiftung zu tun hat?

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 20 Absätze und 2519 Worte in diesem Plus-Artikel.
(eg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|gestern 16:07 (Aktualisiert gestern 16:22)
Wolfgang Boettcher mit 86 Jahren gestorben
Volksblatt Werbung