Volksblatt Werbung
(Foto: ZVG)
Gewinnspiel
Liechtenstein|19.01.2021 (Aktualisiert am 20.01.21 12:25)

3 Exemplare «überzeichnet! Karikaturen aus und über Liechtenstein»

Das Fürstentum Liechtenstein feierte im Jahr 2019 sein 300-jähriges Bestehen. Der Alte Pfarrhof, das Kulturzentrum der Gemeinde Balzers, nahm dieses Jubiläum zum Anlass, um den Kleinstaat aus einer etwas anderen Perspektive zu zeigen. 

(Foto: ZVG)

Das Fürstentum Liechtenstein feierte im Jahr 2019 sein 300-jähriges Bestehen. Der Alte Pfarrhof, das Kulturzentrum der Gemeinde Balzers, nahm dieses Jubiläum zum Anlass, um den Kleinstaat aus einer etwas anderen Perspektive zu zeigen. 

In der Ausstellung «überzeichnet!» waren im Herbst 2019 über 100 Karikaturen aus und über Liechtenstein zu sehen, von der ältesten bekannten Karikatur aus dem Jahr 1843 bis zu tagesaktuellen von 2019. Die Zeichnungen stammten von Karikaturistinnen und Karikaturisten aus dem In- und Ausland, die mit scharfem Blick und spitzem Zeichenstift Liechtenstein, Land und Leute, gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Ereignisse witzig, bissig, spöttisch, aber auch nachdenklich auf den Punkt brachten. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 70 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|vor 12 Minuten
Befehl Bidens: US-Luftangriffe gegen pro-iranische Milizen in Syrien

WASHINGTON - Das US-Militär hat auf Befehl von Präsident Joe Biden hin Luftangriffe im Osten Syriens geflogen. Das US-Verteidigungsministerium erklärte, das Ziel der Angriffe seien "mehrere Einrichtungen" an einem Grenzübergang gewesen. Diese seien von Milizen genutzt worden, die vom Iran unterstützt würden, erklärte Sprecher John Kirby am Donnerstagabend (Ortszeit). Die Luftangriffe seien eine "verhältnismässige" Antwort auf jüngste Angriffe gegen US-Soldaten und deren internationale Partner im Irak gewesen.

Volksblatt Werbung