Volksblatt Werbung
Nach der Erholung im Juli hat der Volkswagen-Konzern im August wieder deutlich weniger Neuwagen verkauft. (Archivbild)
Wirtschaft
International|18.09.2020

Verkäufe des VW-Konzerns im August wieder stärker abgerutscht

WOLFSBURG - Der Volkswagen-Konzern hat im August nach der zwischenzeitlichen Erholung im Juli wieder deutlich weniger Neuwagen verkaufen können. Im Vergleich zum Vorjahresmonat rutschten die weltweiten Auslieferungen um 6,6 Prozent auf 792 200 Fahrzeuge ab.

Nach der Erholung im Juli hat der Volkswagen-Konzern im August wieder deutlich weniger Neuwagen verkauft. (Archivbild)
Nächster Artikel
Wirtschaft
International|heute 04:59
Dunkin' Donuts geht von der Börse
Volksblatt Werbung