Der Präsident der Eurogruppe Mario Centeno (Bild) hat die Tagung der Finanzminister nach 16stündigen Verhandlungen vertagt. (Archivbild)
Wirtschaft
International|08.04.2020

EU bleibt über Corona-Rettungspaket zerstritten

BRÜSSEL - Trotz einer dramatischen Nachtsitzung haben die EU-Staaten vorerst kein gemeinsames Corona-Rettungspaket zustande gebracht. Eurogruppen-Chef Mario Centeno vertagte die Sitzung der Finanzminister am Mittwochmorgen nach 16 Stunden auf Donnerstag.

Der Präsident der Eurogruppe Mario Centeno (Bild) hat die Tagung der Finanzminister nach 16stündigen Verhandlungen vertagt. (Archivbild)

BRÜSSEL - Trotz einer dramatischen Nachtsitzung haben die EU-Staaten vorerst kein gemeinsames Corona-Rettungspaket zustande gebracht. Eurogruppen-Chef Mario Centeno vertagte die Sitzung der Finanzminister am Mittwochmorgen nach 16 Stunden auf Donnerstag.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|vor 6 Minuten
Grüne Anleihen laut Studie gefragt wie nie

BERLIN - Die weltweite Emission grüner Anleihen hat 2020 einer Studie zufolge ein Rekordniveau erreicht. Sie summierten sich auf 269,5 Milliarden Dollar, wie aus einem am Montag veröffentlichten Bericht des in London ansässigen gemeinnützigen Verbandes Climate Bonds Initiative (CBI) hervorgeht.