Volksblatt Werbung
ARCHIV - Der britische Prinz Philip steht in der St. George's Chapel im Schloss Windsor. Der Ehemann der britischen Königin Elizabeth II. ist im Alter von 99 Jahren gestorben. Foto: Alastair Grant/AP Pool/AP/dpa
Vermischtes
International|09.04.2021 (Aktualisiert am 10.04.21 10:31)

Wenige Monate vor 100. Geburtstag: Queen-Ehemann Prinz Philip tot

LONDON - Prinz Philip, Ehemann der britischen Königin Elizabeth II., ist tot. Der Duke von Edinburgh sei am Freitagmorgen friedlich auf Schloss Windsor gestorben, teilte der Buckingham-Palast in London mit.

ARCHIV - Der britische Prinz Philip steht in der St. George's Chapel im Schloss Windsor. Der Ehemann der britischen Königin Elizabeth II. ist im Alter von 99 Jahren gestorben. Foto: Alastair Grant/AP Pool/AP/dpa
Nächster Artikel
Vermischtes
International|22.06.2021
Wien plant Impfparty für Jugendliche


WIEN - Die Stadt Wien will junge Menschen mit Musik und Feierstimmung zur Corona-Impfung locken. In der österreichischen Hauptstadt sollen eine oder mehrere Impfparties veranstaltet werden, gab ein Sprecher am Dienstag bekannt. Ausserdem bietet Wien Familien-Impftermine an, bei denen Kinder und Eltern gemeinsam einen Schutz gegen Covid-19 erhalten.