Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
ARCHIV - Nach der Explosion in Beirut mit mindestens 100 Toten will der französische Staatschef Emmanuel Macron in die libanesische Hauptstadt reisen. Foto: Kay Nietfeld/dpa-Pool/dpa
Vermischtes
International|05.08.2020

Macron reist am Donnerstag nach Beirut

PARIS - Nach der Explosion in Beirut mit mindestens 100 Toten will der französische Staatschef Emmanuel Macron am Donnerstag in die libanesische Hauptstadt reisen. Das verlautete am Mittwoch aus Kreisen des Pariser Präsidialamtes.

ARCHIV - Nach der Explosion in Beirut mit mindestens 100 Toten will der französische Staatschef Emmanuel Macron in die libanesische Hauptstadt reisen. Foto: Kay Nietfeld/dpa-Pool/dpa

PARIS - Nach der Explosion in Beirut mit mindestens 100 Toten will der französische Staatschef Emmanuel Macron am Donnerstag in die libanesische Hauptstadt reisen. Das verlautete am Mittwoch aus Kreisen des Pariser Präsidialamtes.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
International|gestern 20:13
Sehr britisch: Weltrekord mit rasender Mülltonne
Volksblatt Werbung