Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
International|19.09.2021

Lindner will "alle Stimmen für die Freiheit" - Attacke auch auf Union

BERLIN - Mit Attacken auch auf den Wunsch-Koalitionspartner CDU/CSU ist die FDP auf die Zielgerade des Bundestagswahlkampfes gegangen. Zugleich warnte der Vorsitzende Christian Lindner bei einem ausserordentlichen Bundesparteitag am Sonntag in Berlin vor einem Linksrutsch in Deutschland. Er rief seine Partei dazu auf, in den kommenden Tagen dafür zu kämpfen, den Abstand zu den Grünen noch zu verkürzen, um dann Einfluss auf die Koalitionsbildung nehmen zu können. Generalsekretär Volker Wissing versprach den Wählerinnen und Wählern "Klarheit, Stabilität und Verlässlichkeit".

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
International|vor 56 Minuten
Putsch im Sudan: General hält entmachteten Regierungschef fest

KHARTUM - Der bei einem Putsch im ostafrikanischen Sudan entmachtete Ministerpräsident Abdullah Hamduk wird in der Residenz des höchsten Militärs, General Abdel Fattah al-Burhan, festgehalten.

Volksblatt Werbung