Politik
International|08.03.2021

Jemen: Viele Tote und Verletzte bei Brand in Migrantenlager

SANAA - Bei einem Brand in einem Migrantenlager in der Hauptstadt des Bürgerkriegslands Jemen sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Weitere 170 Menschen wurden verletzt, mehr als 90 von ihnen schwer. "Die Gesamtzahl an Todesopfern ist Berichten zufolge viel höher", teilte die Internationale Organisation für Migration (IOM) via Twitter mit. Ein Mitarbeiter der Einwanderungs- und Passbehörde in Sanaa sprach am Montag von "Dutzenden Toten", nannte aber keine weiteren Details.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 11 Minuten
Bericht: Biden will Truppenabzug aus Afghanistan bis 11. September

WASHINGTON - US-Präsident Joe Biden will einem Medienbericht zufolge alle US-Truppen aus Afghanistan bis zum 11. September abziehen - dem 20. Jahrestag der Anschläge von New York und Washington. Die "Washington Post" berichtete am Dienstag, eine entsprechende Ankündigung Bidens werde an diesem Mittwoch erwartet. Damit blieben US-Soldaten noch mehrere Monate über den mit den Taliban vereinbarten Abzugstermin zum 1. Mai in Afghanistan.