Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Wegen der Coronavirus-Krise ist eine Hinrichtung in den USA ausgesetzt worden. (Symbolbild)
Politik
International|11.07.2020

Erste Hinrichtung auf Bundesebene in USA seit 17 Jahren ausgesetzt

WASHINGTON - Die bevorstehende erste Hinrichtung in den USA auf Bundesebene seit 17 Jahren ist vorläufig ausgesetzt worden. Ein Gericht gab den Angehörigen des wegen Mordes Verurteilten Daniel Lee am Freitag (Ortszeit) Recht.

Wegen der Coronavirus-Krise ist eine Hinrichtung in den USA ausgesetzt worden. (Symbolbild)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 2 Stunden
Schwangere auf Liste der Covid-19-Risikopersonen

Schwangere sind neu auf der Liste der durch das Coronavirus besonders gefährdeten Risikopersonen. Bei ihnen ist das Risiko, das eine Covid-19-Erkrankung schwer verläuft, etwas höher als bei gleichaltrigen Frauen. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) habe sich aufgrund der Stellungnahme der Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe für diese Vorsichtsmassnahme entschieden, sagte Patrick Mathys, Leiter Sektion Krisenbewältigung und internationale Zusammenarbeit im BAG, am Mittwoch in Bern vor den Medien.

Volksblatt Werbung